Projektassistenz – Koordination (Vollzeit, 2.700 Euro brutto)

Für die Assistenz bei der Koordination eines multinationalen Projekts zur Förderung von Startups und kleinen und mittelständischen Unternehmen sucht der enpact e.V. eine(n) neue(n) Kollegen*in. Die Stelle ist ab August/September in Vollzeit (40h/Woche) in Berlin zu besetzen und wird mit monatlich 2.700 Euro brutto vergütet.

Die gemeinnützige Berliner Organisation enpact fördert Gründer, Startup-Ökosysteme und internationale Zusammenarbeit und ist ein führender Akteur im Aufbau von Startup-Netzwerken zur Förderung der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Mit einer Vielzahl von Programmen unterstützt enpact Gründer in Europa, Afrika, Asien, Lateinamerika und dem Mittleren Osten. Das Ziel ist, ein globales Netzwerk von Startup-Ökosystemen und ihren Akteuren zu schaffen, das den Austausch von Ideen, Lösungen und gegenseitiger Unterstützung ermöglicht.

Derzeit besteht enpacts Netzwerk aus 1100+ Startups, 300+ Mentoren, 60+ Experten und 70+ Partnerorganisationen in über 20 Ländern. Mehr als 5000 Arbeitsplätze sind durch die Arbeit von enpact mit Startups entstanden.

Der/die Projektassistent*in arbeitet eng mit dem Projektmanagement Team zusammen und unterstützt dieses bei der Einhaltung sämtlicher internen Prozesse. Er/Sie koordiniert die Zusammenarbeit des internationalen Projekt-Teams und achtet darauf, dass die gesetzten internen Ziele hinsichtlich des operativen Managements (innerhalb der Teams als auch individuell) erreicht werden. Dazu zählen insbesondere die wöchentlichen Updates, die Einhaltung des vereinbarten Vereinseigenen Verhaltenskodex, die Pflege der Datenbank, etc. Der/die Projektassistent*in kommuniziert und arbeitet ziel- und ergebnisorientiert und verfügt über Durchsetzungsfähigkeit.

Folgende Fähigkeiten und Kompetenzen sind gefragt:

– Muttersprachliches Niveau Deutsch
– Hervorragende Kenntnisse Englisch (interne Arbeitssprache)
– Koordination der internen Projektmanagement Prozesse
– Erfahrung im Projektmanagement, idealerweise in der internationalen Entwicklungsarbeit
– Lösungsorientierte Hands-On Mentalität
– Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten
– Durchsetzungsfähigkeit und Stressresistenz
– Erfahrung in Objective Key Results und deren Monitoring
– Erfahrung in Asana & Scrum
– Erfahrung in Podio von Vorteil
– Vielseitig interessiert und lernfähig
– Erfahrung in Organisationsentwicklung von Vorteil

Wir bieten:

– Vielseitige Betätigungen und Aufgaben in den Bereichen Entrepreneurship, Entwicklungszusammenarbeit, internationale Projekte
– Möglichkeiten zur Gestaltung im Bereich M&E und Projektmanagement
– Einblicke in die Internationale Entwicklungszusammenarbeit
– Mitarbeit in einer dynamischen, internationalen Organisation mit flexiblen Arbeitszeiten
– Ein junges, internationales Team

Bewerbungen bitte mit CV und einem aussagekräftigen, einseitigen Motivationsschreiben mit dem Betreff “0003 – Nachname” an recruitment@enpact.org